jocc.de – reboot

Reboot: auf zu neuen Ufern

Schweinegrippe: Impfen lassen?

  • Montag Okt 26,2009 10:10 AM
  • By olif
  • In Allgemein

Bildschirmfoto 2009-10-26 um 09.04.06.jpg

Impfen lassen: Ja oder nein? Ich bin noch etwas unschlüssig. Ich bin nicht grundsätzlich gegen Schutzimpfungen, habe sicher auch die wichtigsten mitgemacht, bin ja ein Kind der DDR. Aber bei Grippe-Impfungen habe ich mich bisher immer zurückgehalten und bin bisher damit auch nicht schlecht gefahren. Aber das soll ja nichts heißen.

Impfen sollen sich vor allem Riskogruppen, wie alte und sehr junge Menschen und Leute, die sehr viele Kontakte pflegen, also Berufsgruppen wie Lehrer, Verkäufer usw. Und dazu gehöre ich auch nicht.

Ich bin mir immer noch sehr unschlüssig: Impfen lassen: Ja oder nein?

Links
Bild via (die URL im Bild kann ich leider nicht lesen)


  • RSS feed for comments on this post
  • 5 Responses for "Schweinegrippe: Impfen lassen?"

    1. mds Oktober 26th, 2009 at 10:55

      Ich liess mich auch dieses Jahr gegen Grippe impfen und werde mich, sofern möglich, auch gegen die Schweinegrippe impfen lassen.

      Leider ist fraglich, ob Grippeimpfungen tatsächlich wirken, aber schädlich scheinen sie zumindest auch nicht zu sein.

    2. Oliver Oktober 26th, 2009 at 11:05

      Naja – bis auf die selten auftretenden Nebenwirkungen ;)

    3. Stefan Oktober 26th, 2009 at 19:52

      Also die Grippe-Impfung mache ich jedes Jahr mit, mehr aber auch nicht! Eine Impfung gegen Schweinegrippe werde ich nicht machen.

    4. Daniel Oktober 26th, 2009 at 23:47

      Ich würde mich nicht impfen lassen. Wenn du eine normale Grippe aushälst, hälst du auch die Schweinegrippe aus.
      Ein paar Tage im Bett bleiben und sie ist wieder weg.

    5. Mathias Oktober 27th, 2009 at 22:42

      Zwischen einer Impfung gegen saisonale Grippeerreger und die Impfung gegen H1N1 liegen schon Welten. Bei dem ganzen Tumult, Ungereihmheiten und nicht zu unterschätzenden Interessenlagen von Pharmazie und Politik bin ich fuer meinen Teil sehr spektisch.

      Daher – klares nein bei dem aktuellen Stand.

      Interessant sind auch die Zahlen vom Robert Koch Institut:
      Germany ( Summary )
      Last Updated by NED 4 days ago
      3 confirmed deaths.
      22.936 confirmed cases.
      Breakdown by region:
      Baden-Württemberg: Mannheim: 1
      Bayern: 1
      Nordrhein-Westfalen: 1
      Source: Robert Koch Institut
      Date: 23 Okt 2009